Taschenrechner

Taschenrechner die fleißigen Helfer

Ob als Schüler für die Mathe-Aufgaben oder Angestellter der die Zahlen in seinen Taschenrechner tippt, gibt der Taschenrechner einem das hoffentlich richtige Ergebnis.

Bis jetzt konnte ich Taschenrechner nur bei Versicherungen entdecken. Ich frag mich wieso es eigentlich keine Taschenrechner als Werbeartikel von Banken gibt. Wo hat man denn mehr mit Zahlen zu tun als bei Banken. Ich finde es auch eine gute Idee bei den bekannten Elektromärkten Taschenrechner als Werbemittel zu verteilen. Für diese Idee werden mir irgendwann mal die Firmen dankbar sein 😉

Werbeartikel Taschenrechner helfen um zu verkaufen!

Es gibt bestimmt viele die vor Ihrem Traumfernseher stehen und nochmal grob überschlagen, ob Sie sich den leisten können. Wie klever wäre das, wenn der Verkäufer kommt und dir einen Taschenrechner in die Hand drücken würde. Man könnte zusätzliche Funktionen einbauen wie einen Barcode-Scanner oder ein Feld hat in dem man sein maximales Limit speichern kann. So lange man unter dem Limit bleibt, sagt einem das Display, dass man sich sein Objekt der Begierde leisten kann. Wenn man drüber kommt, sagt einem der Taschenrechner “Gönne dir doch auch mal was!”. Die Idee mit dem Taschenrechner als Werbeartikel sollte ich mir schützen lassen. Gerade in den Stoßzeiten von Weihnachten und Ostern sollte sowas mal getestet werden.