Give Aways oder auch Werbeartikel genannt

Give Aways sind Werbeartikel, die kostenlos abgegeben werden. Kleinere Give Aways als Werbeartikel erhält der Kunde beispielsweise beim Besuch eines Geschäftes, egal ob er nun etwas gekauft hat oder nicht. Oder Give Aways werden bei Veranstaltungen unters Publikum gebracht (sogar im Kölner Karneval: “Kamelle, de Prinz kütt”,.. wobei es nicht bei den Kamellen bleibt, sondern auch höherwertige Artikel wie 4711 unters Volk geworfen werden).

Klassische Give Aways

Klassische Give Aways sind KugelschreiberFeuerzeuge, Flaschenöffner, Notizblöcke oder Schlüsselanhänger, immer mit dem Logo des Gebers versehen. Geschäfte schenken ihren Stammkunden zu Weihnachten Kalender mit Firmenaufdruck. Apotheken werben für sich mit kostenlosen
Gesundheitsmagazinen. Aber auch höherwertige Artikel werden abgegeben, z.B. an Endkunden im Versandhandel oder an Geschäftspartner zum Jahreswechsel. Zu diesen Werbegeschenken, die vor allem die Kundenbindungen festigen sollen, gehören Weinsortimente, Audio- und Elektronikgeräte, edle Schreibgarnituren.

Kleinere Give Aways sollen mit ihrem Firmenlogo den Träger daran erinnern, wo er demnächst wieder bestellen und kaufen soll. Größere Give Aways, Artikel wie T-Shirts oder Stofftaschen bieten eine große Werbefläche und ziehen daher auch die Aufmerksamkeit Anderer auf sich und sei es auch nur, dass sie auch so etwas haben wollen. Nachhaltige Wirkung haben Terminkalender oder Tischuhren, auf die man immer wieder einen Blick werfen muss, also Gegenstände im täglichen Gebrauch. Je wertvoller solche Give Aways sind, desto länger werden sie aufbewahrt, vielleicht sogar präsentiert.

Give Aways als Kundenbindung

Es gibt inzwischen eine ganze Branche, die sich nicht nur darauf spezialisiert hat, solche Give Aways zu produzieren, sondern auch den Versand an die Endkunden übernimmt. Auf Giveaway Events präsentieren viele dieser Give Aways Marketer gemeinsam ihre Artikel auf einer Internet – Plattform, und anschließend auf einem vom Veranstalter organisierten “Schenkfest”. In der Regel müssen sich Personen, die ein solches Geschenk haben wollen, in eine Newsletterliste eintragen und sind damit auf Dauer für Werbeaktionen erreichbar. In jedem Fall sind Give Aways für den Geber eine äußerst günstige Werbemöglichkeit und rechnen sich. Denn mit Give Aways wird eine große Streuung mit entsprechendem Aufmerksamkeitspotential, Nachhaltigkeit, vielleicht sogar Kundenbindung des Beschenkten erreicht.